Benjamin Schwarz

Hier seit dem 6. Juni 2009 und mit 80 Fotos dabei.

Benjamin Schwarz
Alter 26
Sprachen Deutsch, Englisch
Webseiten http://photo.benjamin-schwarz.net
Beruf Student
Wohnort Braunschweig
Land Deutschland

Fotos von Benjamin Schwarz

Favoriten von Benjamin Schwarz

Dirk Hinz
Fernweh
  • 3
  • 641
Catalenca
Weißheit | Fahrt ins Weiße
  • 7
  • 288
Vapi
Old castle on the on of winter mountain with snow at night
  • 0
  • 315
rohulya
beautiful misty sunrise in summer
  • 1
  • 108
joexx
Rotkäppchen und das Meer
  • 5
  • 157
rohulya
pine trees and heather flowers at misty sunrise
  • 2
  • 215
rohulya
sheep and lambs graze on pasture at sunrise, Holland
  • 0
  • 111
derProjektor
Fischereihafen auf Käringön
  • 0
  • 569
matlen
Ausatmen
  • 13
  • 374
matlen
an den Klippen
  • 11
  • 456
MARIMA
Autumn day in the Allgäu
  • 3
  • 1083
MARIMA
Autumn day in the Allgäu
  • 1
  • 575
Dirk70
Die Lauscher aufgestellt, fluchtbereit
  • 5
  • 1226
Seleneos
Being the sea
  • 1
  • 240
Flügelwesen
Golden Gate Bridge
  • 0
  • 285
Seleneos
into the white
  • 4
  • 548
gordonBelow
Sylt, am Ellenbogen
  • 1
  • 595
Flügelwesen
Golden fog Bridge
  • 0
  • 266
ginton
Fischreiher am Saltonsee
  • 2
  • 387
muhaeoe
Meerblick
  • 1
  • 248
svenmr
Bromo sunrise
  • 3
  • 270
shnipestar
Highland Road
  • 1
  • 466
Patrick Lienin
good morning sunshine
  • 11
  • 2139
fh.
Leucht, Turm, leucht!
  • 5
  • 1041
derProjektor
Haus mit Seezugang
  • 1
  • 1109
chriku1
Te Rerenga Wairua
  • 0
  • 785
DocStein
genug für alle da.
  • 0
  • 1216
maimei
Bauernhaus der Toskana vor einem Sonnenaufgang
  • 1
  • 691

Freunde und Familie

24 Kommentare

john_coffee - 28. März 2012 19:56

danke...deine find ick aber auch jut!

Timmitom - 8. Feb. 2012 20:16

Danke, freut mich. Habe mich auch gleich mal bei Dir umgesehen!

pollography - 18. Sep. 2011 12:31

Hey hoo!
Thx für den Download unseres Bildes "... hinter den sieben Bergen ...".
Würden uns bei Verwendung über ne kleine Info freuen! Smile
beste grüße

#almo - 17. Juni 2011 10:50

danke dir. freut mich wenn es auch außenstehenden gefällt.

Patrick Lienin - 12. Mai 2011 20:31

schön dass sie dir gefallen! Danke, Buddy! lg

Patrick Lienin - 31. Jan. 2011 21:29

Hey, danke danke! Es kommen auch noch ein paar mehr Smile Lieben Gruß, Patrick

suze - 25. Okt. 2010 20:40

hallo benni, ich dank dir sehr und freu mich natürlich riesig das dir die bilder so gut gefallen ... gruss suze

frau.L. - 20. Aug. 2010 17:20

gerne!!!

Lukow - 19. Aug. 2010 23:38

Gerne!

taretz - 16. Aug. 2010 23:17

Genau den. Die Daten klingen interessant, andererseits liefern 9MP eigentlich nicht die genannge Auflösung. Und sagt ja auch nix über Kontrastumfang usw. aus. Aber könnte interessant sein. Einfach mal abwarten

taretz - 14. Aug. 2010 14:07

Hi Benni,

Ja, der Crystal Scan interpoliert auch, aber bei weitem nicht so schlimm wie Flachbettscanner. Also "von Haus" aus scannt der auf 7200 dpi, aber das ist quatsch, die angegebene optische auflösung liegt bei 3600 dpi und die tatsächliche bei 3300 oder so, das ist garnicht so schlecht. D.h. meistens scanne ich mit 3600 dpi und rechne skaliere ein bisschen runter, dann habe ich ein scharfes bild.
Wie gesagt, ist kein Highend Scanner, aber für den hausgebrauch durchaus ok.

Ich würd emit Kauf aber auf jeden Fall die photokina abwarten, da rollei wohl neue Filmscanner vorstellen will (wovon einer ganz anteressant aussah), und wer weiß ob nicht irgendwelche anderen Hersteller was haben.

Crossentwicklung macht jedes Labor, einfach unter feld sonstiges schreiben: sonderentwicklung: bitte crossentwickeln (c41-prozess) oder sowas.

Allerdings habe ich das gefühl dass die Ergebnisse von Labor zu Labor unterschiedlich sind (von film zu film sowieso) deswegen einfach mal ausprobieren. Dauert eine Weile bis man raushat welche kombination film/licht/cross/labor einem am besten gefällt.

Viel Spaß,
tim

s11 - 4. Aug. 2010 13:24

gerne Smile

Mella - 3. Aug. 2010 21:15

Bitteschön!

thomasfuer - 11. Juli 2010 00:17

Smile manche nervt sie etwas Smile
manchmal weiß ich selbst nicht, welche der tierchen auf meinem monitor die echten und elches das avatar ist Smile

manun - 7. Juli 2010 13:29

Hey,
ich freu mich über dein Lob! Smile

Winke
Manu

Soadria - 6. Juli 2010 17:19

kein problem Smile

ChriSes - 17. Juni 2010 06:13

mit nem makrovorsatz von Raynox

danke das die bilder gefallen

Andy* - 27. Feb. 2010 12:30

danke dir Smile

taretz - 9. Dez. 2009 20:31

hier ein so ein beispiel

http://u.nu/74h64

taretz - 9. Dez. 2009 15:30

Noch vergessen, mit Digitalkamera und gutem Objektiv kannst du die Negative/Dias auch abfotografieren! Wichtig dabei ist aber, dass die absolut gleichmäßig ausgeleuchtet werden.
Ich hab's mal gesehen, da hat jemand eine konstruktion gebastelt wo er oben die kamera einspannen konnte und unten eine bühne für die Dias. Als Lichtquelle hatte er einen I-pod benutzt, den er so eingestellt hatte, dass er weiss leuchtet. Ist natürlich was aufwendiger, aber billiger als ein scanner und die ergebnisse waren auch absolut in ordnung!

ausserdem noch vergessen, der HP Scanjet G4050 soll auch ganz ok sein.

Allerdings, die Auflösungsangaben von Flachbettscanner stimmen nie! Egal was draufsteht, es die meisten flachbettscanner liegen bei ungefähr 1800dpi auflösung, der rest ist interpoliert. Gute Filmscanner haben 3000-4000 dpi.

taretz - 9. Dez. 2009 15:15

Schwieriges Thema. Um analoge Bilder zu scannen kommt man um einen Filmscanner kaum herum. Bei Mittelformat oder Großformat kann man ganz gut mit einem Flachbettscanner mit Durchlichteinheit arbeiten (siehe z.b. die Bilder von Leicagirl, oder meine GF Bilder). Aber bei Kleinbild ist es eher unbefriedigend. Also, es geht schon irgendwie, aber im Negativ steckt auf jeden Fall mehr! Bei Lomos oder Toycams fällt es auch nicht so auf (siehe meine Sprocket Hole Bilder), aber wenn man wirklich gute Bilder hat ist es frustrierend. Ein Ordendlicher Filmscanner kostet leider gerne ein paar hundert Euro oder mehr.

Meine S/W scanne ich mit einem Uralten Polaroid Sprintscan 35+, der kommt mit s/w supergut klar und war erstaunlich billig (hab damals bei ebay 100€ gezahlt), aber den findet man kaum noch weil der schon lange nicht mehr hergestellt wird. Die Auflösung könnte allerdings höher sein. KB-Dias scanne ich mit einem Reflecta Crystalscan 7200, der ist ganz OK, aber auch nicht perfekt. Inzwischen gibt's von Reflecta zwar bessere scanner, aber die sind auch was teurer.
Alle anderen Formate scanne ich mit einem Epson Perfection 4990 photo (Flachbettscanner).
Nur so als Vergleich, die Bilder von nurmalso sind mit einem Nikon Coolscan 5000 gescannt, das gibt es absolut nix zu meckern, genialer scanner. Leider aber unverschämt teuer geworden, seit Nikon die Produktion eingestellt hat.

Wie gesagt, ist auch immer die Frage was man will. Für Photocase reicht ja z.B. eine Auflösung von 2100x1400, also ungefähr 3 Megapixel, das schafft man auch mit einem Flachbettscanner. Eventuell auch was mehr.
Wenn man eine gute Kamera hat und einen guten Film benutzt, könnte man aber aus einem Kleinbildfilm 15-20 Megapixel rausholen und das geht wirklich nur mit einem guten Scanner. Allerdings ist nicht nur die Auflösung wichtig, sondern auch der Dichteumfang mit dem der Scanner klarkommt, aber das am Rande.

Also an Flachbettscannern soll z.B. der Canon Canoscan 8800F ganz gut sein. Oder der Epson perfection V700, der ist aber schweineteuer. Demnächst kommt noch der V600 raus, mal schauen wie der wird.

Bei Filmscannern im oberen Mittelklassebereich sollen der Reflecta RPS 7200 Professional und der Plustec Opticfilm7600AI ganz gut sein, die kosten aber auch schon ca.350€.

Man kann natürlich auch scannen lassen. Die Großlabore (drogeriemärkte, etc) kann man total vergessen, aber Fachlabore sollten das ganz gut hinkriegen. Guck dir mal meine Bilder aus Island an, die sind alle von einem Fachlabor gescannt. Da spart man auch unheimlich viel Zeit mit. Allerding, die meisten Labore die ich kenne nehmen für Film entwickeln+scannen in vernünftiger auflösung 12-15 Euro, da hat man nach 25 Filmen auch das Geld für einen Filmscanner drin. Naja, ausser der Zeitersparnis halt.

Hoffe das hilft dir irgendwie weiter, aber frag ruhig, wenn du noch was wissen willst.

taretz - 8. Dez. 2009 21:24

Danke Smile

jadon - 31. Okt. 2009 23:46

vielen dank für den netten kommentar. Smile

Kommentieren