Seite 1 von 2

Forum

Druck auf Forex -> wie aufhängen?

Im Forum 'Support Forum'

Benutzerbild von KaiCrow
KaiCrow - 21. Feb. 2012 17:41

Hallo,

ich habe bei der Adventskalender-Aktion ein auf "Forex" gedrucktes Bild gewonnen. Nun ist der Advent schon einige Zeit vorbei, und das Bild steht immer noch in der Gegend rum. Das muss sich ändern - nur wie?

Am Bild ist kein Haken und zum Kleben direkt an die Wand (mit deppelseitigem Klebeband) ist mir die Wand zu schade. Klar kann ich in den Baummarkt gehen, mir dort einen passenden Haken suchen und ihn "irgendwie" an dem Bild befestigen. Vielleicht hat ja hier aber jemand einen Tipp, wie man da am besten vorgeht.

Grüße,
KaiCrow

Benutzerbild von skoerber.com
skoerber.com - 21. Feb. 2012 21:44

In den Baumarkt gehen ist aber gar nicht so schlecht dort gibt es oft auch aufklebbare Haltevorrichtungen zum hinters bild kleben

Benutzerbild von *princessa*
*princessa* - 21. Feb. 2012 22:12

beim bastelbedarf oder im baumarkt gibts aufkleber. schauen ein bissl so aus wie eine blume und haben ein dreickiges häckchen aus metall dran. klebt super. wir haben es zur sicherheit noch mit ducttape fixiert. hält bombenfest.

Benutzerbild von Bratscher
Bratscher - 21. Feb. 2012 22:28

http://instagr.am/p/HSGArnluOG/

Diese Dinger gehn ruckzuck, gibts in jedem guten Galerie- oder Fotogeschäft

edit: für Kapa Platten, aber Hartschaum? Keine Ahnung, vermutlich nicht.

Benutzerbild von skoerber.com
skoerber.com - 21. Feb. 2012 22:46

@Bratscher gehen die in Forex gut rein? Dachte die wären nur für Leichtschaumplatten

Benutzerbild von Bratscher
Bratscher - 21. Feb. 2012 23:32

Holy Bikini! Stimmt. Verwechslung!

Entschuldigung.

Benutzerbild von aussi97
aussi97 - 22. Feb. 2012 08:42

Ich nutze diese hier:

http://produkte.boesner.com/haftblech.html

Hält Bombe.

Benutzerbild von carlitos
carlitos - 22. Feb. 2012 08:49

aussi, die habe ich auch verwendet - damit kannst du ein halbes Schwein auf Toast an die Wand hängen

Benutzerbild von aussi97
aussi97 - 22. Feb. 2012 09:36

und die Karre Senf auch noch...

Benutzerbild von secretgarden
secretgarden - 22. Feb. 2012 10:21

@aussi97:
die sind ja elegant! aber ist das nicht eine wacklige angelegenheit, wenn man die auf einen nagel "auflehnt"??
(weiss nicht, wie ichs beschreiben soll)
oder mache ich einen denkfehler?

Benutzerbild von almogon
almogon - 22. Feb. 2012 11:19

bei kleineren abmaßen reicht einer um es zu tarieren, bei größeren formaten würde ich zwei anbringen. dann bist du aber in jedem fall auf der sicheren seite. sehr praktisch bei den haftblechen ist auch die varianz die man sich in den zwischenräumen der nägel erlauben darf. man muss also nicht milimetergenau nageln.

Benutzerbild von secretgarden
secretgarden - 22. Feb. 2012 11:25

das stimmt almo!
aber vom prinzip her wird das haftblech nur aufgelehnt, oder?

Benutzerbild von aussi97
aussi97 - 22. Feb. 2012 11:26

Danke al, ich haette es nicht besser sagen koennen...

Gehe zu Seite
Seite 1 von 2

Folge uns